"Liebe ist die Poesie der Sinne"  Honore de Balzac

Freie Trauung:
Eine freie Trauung bietet dem Brautpaar die Möglichkeit, die eigene Hochzeit ganz und gar nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu zelebrieren. Ob im Garten, auf dem Berg, auf einer Insel, in einem Schloss oder an einem anderen besonderen Ort, haben Sie die Möglichkeit, sich inmitten ihrer Lieben das "JA-WORT" zu geben. Selbstverständlich ist auch eine Erneuerung Ihres Eheversprechens machbar. Fast alles ist möglich!


Über mich:
In meiner langjährigen Berufstätigkeit als Standesbeamtin wurde ich sehr oft nach Möglichkeiten einer individuellen Trauung gefragt. Da die Flexibilität und Kreativität der rechtlich anerkannten Trauung im Standesamt meistens begrenzt ist, reifte in mir der Wunsch, meine Dienste als "freie Traurednerin" für Ihre Hochzeitszeremonie anzubieten.


Meine Philosophie:
Verwirklichung einer unkonventionellen Alternative für Paare, den Schritt in`s Glück, an einem einzigartigen Ort, an einem besonderen Datum, mit einer "freien" Trauzeremonie den schönsten Tag ihres Lebens - den Hochzeitstag - zu gestalten.


Rechtliches:
Bitte beachten Sie: Rechtlich verbindlich ist in Deutschland nur die Eheschließung auf dem Standesamt!
Freie Trauungen, wie auch die kirchliche Trauung, haben in Deutschland keine rechtlichen Auswirkungen.
Die Entscheidung für eine freie Trauung ist daher die ideale Ergänzung zu dem bürokratischen Akt der Eheschließung auf dem Standesamt und eine zeremonielle Alternative zur kirchlichen Hochzeit.


Kontakt:
Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte über facebook oder per E-Mail: vronibuj@gmail.com


Um einen ersten unverbindlichen, selbstverständlich kostenfreien Kennenlern-Termin mit Ihnen zu vereinbaren, werde ich so schnell wie möglich antworten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johanna Sänze